Was ist Mentaltraining

Klare Sicht

Die Anforderungen des kommenden Jahrhunderts brauchen offene, selbstverantwortliche Menschen, die Verantwortung für ihr Handeln und für das Wohlergehen ihrer Mitmenschen und der Umwelt übernehmen.

Die letzten Jahrhunderte haben wir über unser Wachstumsdenken und Wirtschaftssystem die Natur und Menschen ausgebeutet. Die Orientierung an Besitz, Wachstum und Ressourcen haben eine Gesellschaft mit fixen Vorstellungen geschaffen.

Mentaltraining ist das bewusste Steuern des eigenen Denkens, Wollens und Tuns.
Mentalakademie Europa

Es wird Menschen mit Mut, Ideen, Eigeninitiative und stabilen Werten brauchen, um die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbrüche der kommenden Jahre zu meistern. Das beginnt bei der einzelnen Person. Das Übernehmen der Verantwortung für das eigene Wohlergehen und die Erkenntnis, dass die Welt, die wir sehen rein subjektiv ist, dass unsere Gedanken den Verlauf unseres Lebens bestimmen, ist eine Haltung, die dringend notwendig ist.

"Art of Positivity" will einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen ihre Potentiale und Ressourcen wiederfinden; die Begeisterung für das Neue und mutiges Voranschreiten fördern.

Du erzeugst, was Du denkst. Du ziehst an, was Du fühlst. Du wirst, was Du Dir vorstellst.
Arthur Lassen
Autor

Sich verändern will gelernt sein, und Mentaltraining bietet die Methoden dazu. Mentaltraining ist zukunftsorientiert. Es bietet uns die Möglichkeit, unser Leben selbst in die Hand zu nehmen und eine erfolgreiche, selbstbewusste Person zu sein.

Elemente des Mentaltrainings sind

  • das Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen;
  • die Formulierung einer Vision des Lebens, das man führen will;
  • die Klarheit über die Schritte, die zur Erfüllung der Vision notwendig sind;
  • das Wissen über die eigenen Werte, um die Ziele daran anzupassen;
  • die Zielformulierung und Verbildlichung;
  • Entspannungstechniken;
  • Methoden, um unser Handeln in den Gang zu bringen.

Disziplin ist ein wesentlicher Faktor für Erfolg oder Misserfolg des mentalen Trainings. Wie im Sport ist es notwendig die Übungen immer und immer wieder zu wiederholen. Sich ein Leben lang Zeit für sich selbst zu nehmen, auf das Wesentliche zu fokussieren.

Mental gesunde Menschen sind glückliche Menschen, und glückliche Menschen sind mental gesunde Menschen.
aus: Glücksforschung
Wie man wirklich glücklicher wird und bleibt, 2015

Getagged unter:

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.